Herz und Heilung

Emotionale Heilung über den Körper

Methoden

Yogatherapie

Yoga erfreut sich inzwischen einer großen Beliebtheit.
Trotzdem wird das therapeutische Potential der Übungen häufig unterschätzt.
Körperliche Beschwerden, emotionale Belastungen sowie geistig-spirituelle Probleme können sich durch wiederholte, präzise Impulse aus dem Yoga verändern, transformieren und heilen.
Auch in der Traumatherapie wird eine achtsam vermittelte Yogapraxis zunehmend als bedeutende Ressource zur Stabilisierung und Selbstermächtigung Betroffener angesehen („Traumasensibles Yoga“).

Die Möglichkeiten, die uns in der Praxis zur Verfügung stehen, sind: regelmäßige Einzelsitzungen, eine eigene Yogapraxis, die ich gezielt für dich zusammenstelle, verschriftliche und 2-3 Mal für dich anleite, oder natürlich die Teilnahme an einem meiner wöchentlichen Kurse.

Die Übungen entstammen dem reichen Schatz dreier Kulturen: dem 3-Zweige Yoga.

Obwohl sie durchaus auch anspruchsvoll und fordernd sein können, sind sie trotzdem beliebig anpassbar. Das beweisen meine Kurse in Stuhlyoga, die ich seit Jahren mit älteren Menschen veranstalte, zum Teil mit über 100-jährigen

Weitere Informationen zum 3-Zweige Yoga und zu meinen Kursen findet ihr auch auf  https://dreizweigeyoga.de

Akupunktur

Akupunktur ist eine Möglichkeit direkt auf das energetische Gleichgewicht eines Menschen Einfluss zu nehmen. Sie wirkt dadurch auf Körper, Gefühle und Gedanken gleichzeitig.
Der Zugang ist unmittelbar und geschieht nicht über Sprache, sondern über das feinstoffliche Leitungsnetz des Körpers. Ich arbeite sowohl mit klassischer Körperakupunktur als auch mit Ohrakupunktur nach Nogier.

Akupressur

Akupressur hat dieselben Vorteile wie Akupunktur, muss allerdings öfter ausgeführt werden. Der Vorteil liegt darin, dass es sich um ein weniger invasives Verfahren handelt und dass Du Dich selbst behandeln kannst.

Meridian Energie Techniken (M.E.T.)

Angst, übermäßige Wut und anhaltende Traurigkeit sind Folgen energetischer Blockaden.
Durch das gezielte Beklopfen bestimmter Energiepunkte lassen diese Blockaden sich auflösen, manchmal innerhalb nur weniger Minuten. Die Ursache dieser Blockade muss mir dafür nicht bekannt sein.
Das Verfahren eignet sich z. Bsp. für die Behandlung von Phobien, Süchten (v.a. Zigaretten) und die Folgen traumatischer Lebensereignisse.

Heilen mit Pflanzen

Kräuterheilkunde bewirkt eine Rückverbindung mit den Kräften der Natur.
In vielen meiner Behandlungen erschafft sie eine Grundlage, auf der alle anderen Behandlungsmethoden ihre Wirkung entfalten können.

Die Behandlung umfasst:
▪ individuell zusammengestellte Teerezepturen, basierend auf Irisdiagnose
▪ spagyrische Medikamente, die hocheffektiv und nebenwirkungsfrei sind
▪ Pflanzenmeditationen

Massage

Massage wirkt über den Körper auf die Seele.
Alle Krankheiten und Einschränkungen, geistig, seelisch und körperlich, schlagen sich muskulär nieder. Durch Massage kann alter, im Gewebe festsitzender Schmerz erfahrbar gemacht und aufgelöst werden.

Fußreflexzonentherapie

In unseren Fußsohlen bildet sich beinah der gesamte Körper ab. Die Fußreflexzonenmassage setzt Heilimpulse, die der Körper selber umsetzt. Sie ist Diagnose und Behandlung in einem. Daher stellt sie einen guten Einstieg in eine Behandlung dar.